Krebserregendes Monsanto-Gift in Wundverbänden nachgewiesen

Eine argentinische Studie hat das Pflanzengift Glyphosat in zahlreichen Baumwoll-Produkten nachgewiesen. Der als krebserregend eingestufte Stoff fand sich in allen getesteten Wundverbänden. Die Forscher warnen, das Gift könne über offene Wunden direkt in den Blutkreislauf gelangen. Das Monsanto-Gift gelangt über die offene Blüte in die Pflanze und somit in zahlreiche Baumwollprodukte.  

Vegane Frikadellen

Rezept für ca. 6 Stück   50 gr. Sojagranulat (nach Beschreibung vorbereiten) wobei ich selbst noch etwas Barbecue Gewürz mit rein gebe. Vorbereitetes Sojagranulat in eine Schüssel geben und folgende Zutaten hinzufügen: 1 große Zwiebel (klein gewürfelt) 1-2 TL Petersilie oder auch 7 Kräuter 2-3 EL Semmelbrösel / Paniermehl 1-1,5 TL Sojamehl Eine Prise Salz…………ich […]

Monsanto fordert von WHO Rücknahme einer kritischen Roundup-Studie

Die Internationale Agentur für Krebsforschung der WHO stuft in einer Studie Glyphosat als krebserregend ein. Der Monsanto-Cheflobbyist Philip Miller kritisiert die WHO-Forscher scharf und widerspricht: Glyphosat sei weder giftig noch krebserregend. Monsanto verlangt, dass die WHO ihre kritische Studie zurückzieht. Thema: Agrarwirtschaft, Die Grünen, EU, Gesundheit, Gift, Herbizid, IARC, Krebs, Monsanto weiterlesen via Monsanto fordert […]

VEGAN AKTIV. Aus Liebe zum Tier + Verkaufsoffener Sonntag

Vegan als Ausdruck von Mitgefühl und einen durch Handeln geprägten Lebensstil. * nicht, um auf der „Trendwelle“ mitzuschwimmen * nicht, um damit reich zu werden * nicht, um von anderen Tatsachen abzulenken Thema: Vegan, aktiv, Gemmingen, Vegativ, verkaufsoffener Sonntag, Frühling, Gesundheit, Flohmarkt