Flüchtlinge: Wien fordert von EU 600 Millionen Euro Entschädigung

Im vergangenen Jahr hat Österreich 90.000 Flüchtlinge aufgenommen. Die EU soll die entstandenen Kosten über 600 Millionen Euro entschädigen. Wien zeigt sich von den „riesigen Problem in der EU zunehmend frustriert“.

Das neue Europa: Polen will mehr USA und weniger EU

Polens neuer Kurs ist für die EU brandgefährlich: Die Regierung in Warschau hält Brüssel für schwach und will sich lieber an die USA und die Nato anhängen. In Washington wird die Entwicklung mit Wohlgefallen gesehen. Mit einem alten, nationalistischen Masterplan könnte ein Keil zwischen Deutschland und Russland getrieben werden.  

Deutsche Wirtschaft hält Zerfall der EU für möglich

Man kann auch sagen, dass die EU auf ganzer Linie ein Reinfall war oder ist. Bisher sind mehr negative Punkte als positive zu sehen. Was aber sagen die Bürger zur EU? Werden diese überhaupt gehört? Vielmehr wird die EU von der Lobby bestimmt und die Politik dient als Marionette. Wie lange werden die Menschen noch […]

Keine Ausnahme: Deutsche Sparer sollen für EU-Banken haften

Wieso müssen immer nur die Deutschen in der EU für etwas haften? Diese Frage stellen sich viele. Vielleicht wird es einem mal bewusst, was dieses alles zu bedeuten hat! Heißt in der EU Haftung nicht eher Enteignung? Aber das kann man ja so nicht schreiben, sonst wäre der Aufschrei viel zu groß. Jedenfalls scheint es nicht […]